Wie kann die Identität eines besonderen Ortes nicht nur erhalten werden – sondern um neue Facetten ergänzt eine eigene, neue Zukunft finden? allmyhomes konnte gemeinsam mit pwr development GmbH die fünf einzigartigen Residential Brands für das neue Stadtquartiers AM TACHELES entwickeln und so mit den hochkarätigen Architekten Herzog & de Meuron, Brandlhuber+, Petzet und Grüntuch Ernst ein neues Kapitel für ein einzigartiges Areal eröffnen.  


Im Herzen Berlins wächst ein außergewöhnlicher Ort für Wohnen, Arbeiten, Einkaufen, Kunst und Kultur – auf höchstem Niveau. Mit dem Stadtquartier
AM TACHELES entsteht ein neuer Anziehungspunkt, ein kosmopolitisches Stück Stadt, entworfen nach dem architektonischen Masterplan von den Pritzker-Preisträgern Herzog & de Meuron, mit Residential Brands entwickelt und vertrieben durch allmyhomes. Gemeinsam stellten sie sich im Rahmen der Markenentwicklung Fragen wie: Was macht einen lebendigen und anziehenden Stadtraum aus? Welche Merkmale erhöhen die Attraktivität und Begehrlichkeit des Ortes und helfen bei der späteren Vermarktung? Und wie trägt man die Geschichte eines Ortes in die Zukunft? Die Antwort entsteht auf einer Fläche von ca. 23.346 Quadratmetern mit elf Gebäuden und drei öffentlichen Plätzen. 


Eine Vielfalt sich gegenseitig bereichernder Nutzungsarten wird den Charakter dieses architektonischen Leuchtturmprojekts ebenso prägen wie die mit viel Grün angelegten Plätze, Höfe und Wege. Das ganzheitliche städtebauliche Konzept interpretiert die Geschichte des Ortes auf einzigartige Weise. 

 

Berlin flaniert wieder


Einzigartig ist auch der Auftakt der Vertriebsstrategie: Der Bildband “AFTER NOW” fängt seinerseits ganz vorne an. Bei den Menschen, bei den Geschichten. Er fängt die Essenz des Ortes ein – und seine Vision. “
AFTER NOW” ist ein Reiseführer durch Berlins Mitte, portraitiert echte Berliner Originale, erzählt von fast vergessenen Geschichten und der spannenden, neuen Zukunft des AM TACHELES.

Und so wird Berlin bald wieder die identitätsstiftende Passage zwischen Friedrichsstraße und Oranienburger Straße durchqueren – denn das AM TACHELES lädt seine Stadt ausdrücklich ein, zu interagieren, hier wieder Kunst, Kultur und das Leben zu feiern. Mit dem Bernsteinplatz entsteht einer der größten Plätze in Berlin-Mitte. Büros, Studios, Einzelhandel und Gastronomie werden die öffentlichen Plätze säumen. Das ganzheitliche Stadtplanungskonzept bezieht Berlin ein – und lässt flanieren. Etwa vor der behutsam sanierten Fassade des ehemaligen Kunsthaus Tacheles, die erhalten bleibt – ergänzt um völlig neue Aspekte. Und mit dem Fotomuseum Fotografiska ziehen bald wieder Ausstellungen und Veranstaltungen in das ehemalige Kunsthaus Tacheles. 

Fünf neue Facetten 


Unter der Dachmarke AM TACHELES entstehen fünf individuelle Wohngebäude und Marken für unterschiedlichste Zielgruppen auf Grundlage elaborierten Zielgruppenwissens. Bedürfnisorientierte, differenzierte Apartmenttypen stellen einen Quantensprung des Wohnens für höchste Ansprüche in Berlin dar. Die von der starken Produktdifferenzierung inspirierten und konzipierten Brands richten sich an Menschen, die ein Produkt mit Charakter suchen, das zu ihnen passt: Extrovertiert wie das JOUX, offen und kreativ wie FRAME, minimalistisch und zeitlos wie FORM
3, monumental wie ORO und gründerzeitverliebt wie VERT.


AM TACHELES zeigt mit
FORM3, VERT, FRAME, ORO und JOUX fünf Aspekte der Hauptstadt, fünf Aspekte der Geschichte und fünf Aspekte des Wohnens auf höchstem Niveau. Die diversifizierte Brand- und Vertriebsstrategie von allmyhomes passt zu einem Produkt, das so vielfältig aufregend und facettenreich ist wie die Hauptstadt selbst.

 

FORM3www.form3-amtacheles.com


VERT – 
www.vert-amtacheles.com


JOUX –
www.joux-amtacheles.com


ORO – Coming soon

FRAME – Coming soon